Battlefield 2042: Dataminer leakt Starttermin der ersten Saison

Bild: Electronic Arts

Vergangenes Wochenende stellte Publisher EA den Multiplayer-Shooter Battlefield 2042 auf Steam kostenlos zur Verfügung. Die Aktion verlief allerdings nur teilweise wie geplant: So verdoppelten sich zwar zeitweise die Spielerzahlen, doch auch erste Dataminer konnten tätig werden.


Externer Inhalt twitter.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Der bekanntere Datenschnüffler Temporyal nahm sich des Battlefield-Clients an, um potentiell interessante Informationen zu extrahieren - und hatte Erfolg. Er fand Hinweise darauf, dass die erste Saison von Battlefield 2042 erst im März beginnen könnte. Ein früherer Start wäre dann möglich, wenn EA ein Zeitpuffer eingebaut haben sollte; denkbar seien hier mehrere Wochen.


Quelle: pcgameshardware.de