Dr Disrespect: Berüchtigter Streamer will Shooter entwickeln

Bild: Bobby Quillard, Quillard Inc.

Der bekannte Streamer Dr Disrespect will einen eigenen PvP-Multiplayer-Shooter entwickeln. Zu diesem Zweck hat er nun ein eigenes Studio namens Midnight Society gegründet und unter diesem Label alte Entwickler-Veteranen zusammengetrommelt, die auch schon an Call of Duty und Halo gearbeitet haben. Der Shooter hat noch keinen offiziellen Titel.


Auf der offiziellen Webseite der Midnight Society Studios wird der Dr-Disrespect-Shooter vollmundig angepriesen als "das beste und am meisten Community-fokussierte Online-PvP-Multiplayer-Erlebnis, das die Welt je gesehen hat". Als Engine soll die neue Unreal Engine 5 zum Einsatz kommen. Das Besondere an der Entwicklung des Shooters soll aber die frühe Einbindung des Community-Feedbacks sein.


Quelle: midnightsociety.com