Windows 11: Neues Kontextmenü

Microsoft bringt mit Windows 11 ein neues, aktualisiertes Kontextmenü heraus. Dieses Menü öffnet sich bei Rechtsklick auf Dateien oder dem Desktop. Man möchte hiermit das Menü etwas aufräumen, welches bei Windows 10 zum Teil etwas überladen und unübersichtlich wirkt.



Im oberen Bereich des neuen Kontextmenüs sieht man nun die Symbole, die laut Microsoft am meisten verwendet werden. Darunter sind dies Funktionen wie Kopieren, Ausschneiden, Umbenennen, Teilen und Löschen, die als Symbol im oberen Bereich dargestellt werden.


Das alte Kontextmenü ist aber weiterhin vorhanden. Dies erreicht man ganz unten über den Menüpunkt "Weitere Optionen".