Deutsche Telekom: 5G an weiteren Standorten

Bild: Telekom

In den vergangenen neun Wochen hat die beim 5G-Ausbau weit vorne liegende Telekom den Mobilfunk an 820 Standorten ausgebaut – in ganz Deutschland. Für 420 Standorte schuf der Mobilfunkanbieter zusätzliche LTE-Kapazitäten und baute außerdem 104 neue LTE-Standorte. Zusätzlich erhielten 296 Standorte 5G-Erweiterungen.


Damit liegt die Bevölkerungsabdeckung bei LTE laut Angaben der Telekom inzwischen bei 98,8 Prozent der Bevölkerung. Außerdem sei der 5G-Empfang im Netz der Telekom bereits fast zur Regel geworden und stehe 85 Prozent der deutschen Bevölkerung zur Verfügung.


Bei der Flächenabdeckung sieht es hingegen anders aus: Vor allem in ländlichen Gebieten und Waldgebieten gibt es noch einiges zu tun.


Quelle: heise.de